Allgemeine GeschÀftsbedingungen Rent a Cup GmbH

Diese allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen gelten fĂŒr die von Rent a Cup GmbH angebotenen Leistungen, wie die Vermietung und den Verkauf von Mehrwegartikeln, Servicedienstleistun-gen, Personaldienstleistungen, den Verleih von Zubehör und die Vermittlung von Dienstleis-tungen und Waren von Drittanbietern, die der Kunde zuvor bei Rent a Cup GmbH persönlich, per Post, Telefon, E-Mail oder per Internet bestellt hat.

Angebot und Preise

Die Angebote sind freibleibend. Alle auf den Internetseiten und in Druckerzeugnissen genann-ten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Dies betrifft auch die Dienstleistungen von Rent a Cup GmbH.

Transport

Erfolgt die Lieferung durch Rent a Cup GmbH innerhalb der regulĂ€ren Transportdisposition, so wird sie mit einer Lieferpauschale pro Transport berechnet. Die Höhe dieser Pauschale ist unter www.rentacup.ch abrufbar. Sofern benutzte Ware nicht gekĂŒhlt gelagert werden kann, muss die RĂŒckholung innert 24 Stunden nach Veranstaltung erfolgen, es sei denn, diese Frist wird nach Absprache mit verlĂ€ngert.

 

Expresslieferungen sowie ein allfÀlliger Postversand werden nach Aufwand verrechnet.

Lagerung von Kundenbecher

Kundenbecher lagert Rent a Cup GmbH zum Preis von CHF 10.00 pro Palette und Monat.

Bestellung

Um unnötige Zusatzkosten und die gewĂŒnschten KapazitĂ€ten zu garantieren, sollte die AuftragsbestĂ€tigung des Kunden so frĂŒh wie möglich per E-Mail oder per Post an Rent a Cup GmbH zugestellt werden. KaufabschlĂŒsse, LiefervertrĂ€ge und sonstige Vereinbarungen, ins-besondere mĂŒndliche Verabredungen und Zusicherungen der Verkaufsangestellten von Rent a Cup GmbH, werden erst durch eine schriftliche BestĂ€tigung verbindlich. Der Kunde versichert mit seiner visierten BestĂ€tigung oder Bestellformulars/Lieferscheines, die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen gelesen zu haben und erklĂ€rt sich mit diesen einverstanden.

Auslieferung

Die Auslieferung erfolgt, je nach Bestellung, entweder durch Selbstabholung des Kunden oder als Lieferung durch Rent a Cup GmbH an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zum vereinbarten Liefertermin. Die Lieferung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter Einhaltung entsprechender gesetzlicher Vorschriften an die Bordsteinkante der bestÀtigten Lieferadresse.

 

Bei jeder Lieferung muss mit Zeitverschiebungen gerechnet werden, die Rent a Cup GmbH selbst bei grosser Sorgfalt nicht beeinflussen kann. Zugesagte Termine werden nur unter Vo-raussetzung eines normalen Betriebsablaufes garantiert. In FĂ€llen von höherer Gewalt ĂŒber-nimmt der Kunde den eventuellen Mehraufwand der durch Wartezeiten entstandenen Kosten fĂŒr Personal und Material.

 

Der Kunde gewÀhrleistet die Entgegennahmen der von ihm bestellten Waren und Mietartikel und quittiert den ordnungsgemÀssen Erhalt der in seiner Bestellung georderten Waren, Mietartikel und Dienstleistungen auf dem Lieferschein, welcher vom Rent a Cup GmbH Mitarbeitenden ausgehÀndigt wird.

 

Besonderheiten die den Lieferort betreffen wie z.B. nicht befahrbare Wege sind durch den Kunden bei der Bestellung mitzuteilen, so dass Rent a Cup GmbH sich zeitlich und organisatorisch darauf einrichten kann. FĂŒr besonders aufwendige Anlieferungen behĂ€lt sich Rent a Cup GmbH vor, den Mehraufwand an den Kunden weiter zu verrechnen.

RĂŒcknahme

Die RĂŒckgabe der gelieferten Waren muss sortiert (in den ursprĂŒnglichen, originalen Verpackungseinheiten) und zum abgemachten Termin erfolgen. FĂŒr unsortierte RĂŒckgaben wird eine AufwandsentschĂ€digung von CHF 10.00 pro Box erhoben. Bei verspĂ€teter RĂŒckgabe wird die Ware von Rent a Cup GmbH auf Schimmel ĂŒberprĂŒft und bei Befall zum Verlustpreis in Rechnung gestellt.

Lieferzeiten nach Vereinbarung. Selbstabholung möglich nach Vereinbarung.

Die RĂŒckgabe der gelieferten Waren muss sortiert (in den ursprĂŒnglichen, originalen Verpackungseinheiten) und zum abgemachten Termin erfolgen. FĂŒr unsortierte RĂŒckgaben wird eine AufwandsentschĂ€digung von CHF 10.00 pro Box erhoben. Bei verspĂ€teter RĂŒckgabe wird die Ware von Rent a Cup GmbH auf Schimmel ĂŒberprĂŒft und bei Befall zum Verlustpreis in Rechnung gestellt.

Mehrwegartikel

Der Kunde trĂ€gt von der Übernahme bis zur RĂŒckgabe die Verantwortung fĂŒr die gelieferte Ware. Die RĂŒcknahme erfolgt zunĂ€chst unter Vorbehalt. Exakte Bruch und Fehlmengen können erst nach erfolgtem Reinigungsprozess ermittelt werden. Fehlmengen und Bruch werden zum vereinbarten Verlustpreis berechnet.

Preise

Mietpreis: Kosten fĂŒr die Miete der Mehrwegartikel.

Servicepauschale: Kosten fĂŒr das RĂŒsten, die Reinigung, die QualitĂ€tskontrolle und die Lagerung der Mehrwegartikel.

Verlustpreis: FĂŒr nicht retournierte, defekte oder stark verunreinigte (bspw. ZigarettenstĂŒmmel im Mehrwegbecher) Mehrwegartikel verrechnet Rent a Cup GmbH einen im Vorfeld definierten Verlustpreis. Rent a Cup GmbH empfiehlt ihren Kunden eine generelle Bepfandung pro Mehrwegartikel um diese Verlustpreise abzusichern.

Kaufpreis: Es gilt der vereinbarte Preis auf der AuftragsbestÀtigung, welche der Kunde Rent a Cup GmbH visiert retourniert.


Verlustpreise

Becher: gemÀss Kalkulator auf der Homepage von Rent a Cup GmbH

Transportbox: CHF 40.00

Spanngurt: CHF 5.00

EURO-Palette: CHF 20.00

RĂŒcknahme-Container klein: CHF 100.00

RĂŒcknahme-Container gross: CHF 400.00

Bezahlung

Bei Rechnungsstellung erfolgt die Überweisung auf das GeschĂ€ftskonto von Rent a Cup GmbH zu folgenden Konditionen:


Miete: netto innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum.


Kauf: 100% nach Druckfreigabe, netto innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum.

GewÀhrleistung

Rent a Cup GmbH versichert dafĂŒr Sorge zu tragen, dass die auszuliefernden Waren sorgfĂ€ltig und vorschriftsmĂ€ssig transportiert werden. Der Kunde hat die Ware nach mit ihm zumut-barer GrĂŒndlichkeit zu prĂŒfen und bestĂ€tigt die Richtigkeit durch seine Unterschrift auf dem Lieferschein. Erkennbare MĂ€ngel bzw. Reklamationen bezogen auf z.B. Anzahl und Menge bestellter Waren, können nur sofort nach Anlieferung geltend gemacht werden und mĂŒssen sofort auf dem Lieferschein vermerkt werden. Bei nachweisbaren MĂ€ngeln kann Rent a Cup GmbH nach Wahl nachbessern oder kostenlosen Warenersatz liefern. Ein Recht auf Wandlung oder Minderung entfĂ€llt, falls etwaige MĂ€ngel bzw. Minderleistungen erst spĂ€ter beanstandet werden.

RĂŒcktritt bei Miete und vor Ort Service

Tritt der Kunde von seiner Bestellung zurĂŒck, ist Rent a Cup GmbH berechtigt folgende Auf-tragssummen als Schadenersatz zu berechnen:


Bei ĂŒber 60 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn: Keine Kosten werden berechnet.


30. Kalendertag bis 60. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: Berechnung der Projektkosten, sowie 30% des Auftragsvolumens.


14. Kalendertag bis 29. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: Berechnung der Projektkosten sowie 50% des Auftragsvolumens.


Weniger als 14. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: Berechnung der Projektkosten sowie 100% des Auftragsvolumens.


Als Berechnungsgrundlage wird die AuftragsbestĂ€tigung herangezogen. Projektkosten sind die vom Projektleiter aufgebrachten Arbeitszeiten und Spesen fĂŒr die Planung des Projektes.

Grossveranstaltungen

FĂŒr die Umsetzung des Mehrwegkonzeptes gilt die mit dem Organisationskomitee abgeschlossene Konzeptvereinbarung, in welcher sĂ€mtliche relevanten Punkte, insbesondere die Preise und Liefertermine zusammengefasst sind und die fĂŒr alle teilnehmenden Standbetreiber verbindlich sind. Änderungen bedĂŒrfen der schriftlichen Form. Wenn einzelne Punkte aus der Konzeptvereinbarung oder aus der AuftragsbestĂ€tigung nicht durchgefĂŒhrt werden, tan-giert dies die Gesamtheit der Konzeptvereinbarung / AuftragsbestĂ€tigung nicht.


Alle Standbetreiber-Unterlagen (Handling-Hinweise, Bestellliste) sind fĂŒr die StĂ€nde verbindlich. Wenn der Bestelltermin vom Standbetreiber nicht eingehalten wird, kann eine Lieferung nicht garantiert werden.

Haftung

Die Haftung von Rent a Cup GmbH im Rahmen der vereinbarten Leistungen ist begrenzt auf den Warenwert. Nach Übergabe der bestellten Waren und Mietwaren an den Kunden geht die Haftung fĂŒr BeschĂ€digung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften gemĂ€ss kantonaler Lebensmittelverordnung an den Kunden ĂŒber.

Datenspeicherung/Datenschutz

Die fĂŒr die Auftragsabwicklung notwendigen persönlichen Daten des Kunden werden gespeichert und können von Rent a Cup GmbH zu Werbezwecken verwendet werden.


Der Kunde erklĂ€rt hiermit ausdrĂŒcklich sein EinverstĂ€ndnis. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverstĂ€ndlich vertraulich behandelt. Detailliertere Informationen zum Daten-schutz sind in der separaten DatenschutzerklĂ€rung der Rent a Cup GmbH ersichtlich.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Bremgarten AG.

 

Rent a Cup GmbH

Juli 2021